Partner
  • Bjoern

Schweinelende mit Ahornsirupglasur


Diese Art der Schweinelende ist superschnell zubereitet und schmeckt einfach genial. Dieses Stück vom glücklichen Schwein habe ich von der Metzgerei David geholt. Die Süße, die Säure und der Zimt harmonieren wirklich super miteinander!


Als Zutaten brauchen wir:

  • 1 Schweinelende

  • 100 ml Ahornsirup

  • 3 EL Feigensenf / Dijonsenf

  • 2 EL Sojasauce

  • 1 TL Zimt (gehäuft)

  • Salz

  • Pfeffer

Die Zutaten werden miteinander zu einer Marinade vermischt und in einen Gefrierbeutel (oder Vakuum) gegeben. Die Lende kommt auch dazu und dann geht es über Nacht ab in den Kühlschrank.

Wenn die Lende dann indirekt auf den mit 180 Grad vorgeheizten Grill kommt, schüttet auf keinen Fall die Sauce/Marinade weg. Schüttet sie in einen Topf und kocht sie schön auf. So bekommt man relativ schnell eine sirupartige Konsistenz. Bestreicht das Filet nochmals damit während des Grillens.

Was übrig bleibt, könnt Ihr auch als Sauce mit auf den Teller geben.

Die Lende ist fertig, wenn sie eine Kerntemperatur von 64 Grad erreicht hat. Lasst sie vorm Anschneiden auf jeden Fall noch einige Minuten ruhen.

Als Beilage passt Spargel (oder auch anderes Gemüse) und Kartoffelecken sehr gut dazu!

#Schwein #Pork #Filet

87 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon