Partner
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
  • Bjoern

Mit Serrano und Spargelcreme gefüllte Bavette-Rollen


Es ist noch Spargelzeit und das sollte man natürlich ausnutzen. Warum also nicht ein Bavette damit füllen? Das Bavette wird aus der hinteren Flanke des Rindes geschnitten und ist stark marmoriert. Es hat lange Fleischfasern. Das ist später beim Aufrollen wichtig, damit man es richtig, also quer zur Faser schneiden kann.


Für 3 Personen benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 1/2 großes Bavette

  • 500g grüner Spargel

  • 150g Frischkäse

  • 2 EL geräucherte Nüsse (geröstet und gesalzen geht auch)

  • Serrano Schinken

  • Meersalz

  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Brecht zuerst die trockenen Enden vom Spargel ab. Sie brechen automatisch an den Stellen, an denen der Spargel trocken wird. Schneidet nun noch die Spargelköpfe ab und gebt diese nun mit dem restlichen Spargel in kochendes Wasser. Die Köpfe nehmt Ihr nach vier Minuten heraus. Nach weiteren vier Minuten gießt Ihr das heiße Wasser ab und schreckt das Gemüse mit kaltem Wasser ab. So kühlt es schneller herunter.


Trocknet das Gemüse nun mit etwas Küchenrollen ab und püriert es dann mit den Nüssen und dem Frischkäse zu einer Creme. Schmeckt diese noch mit Salz und Pfeffer ab.

Nun muss das Fleisch aufgeschnitten werden, so dass Ihr es später an der Schnittkante des halben Bavette einmal aufklappen könnt. Fangt dazu an der dünnen, spitzen Seite an und schneidet vorsichtig bis zur Schnittkante.

Wenn Ihr das Fleisch nun aufgeklappt vor Euch liegen habt, bestreicht Ihr die Innenseite mit der Creme. Anschließend verteilt Ihr den Schinken und zum Schluss die Spargelköpfe.

Rollt das Bavette nun auf und fixiert das Ende mit ein paar Holzspießen. Jetzt schneidet es in etwa 4-5 cm breite Streifen. Als letzter Schliff werden die Rollen noch rundherum mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Beim Grill braucht Ihr eine direkte und eine indirekte Zone. Die Rollen werden von beiden Schnittseiten für jeweils 2-3 Minuten direkt scharf angegrillt (ca. 250 Grad). Anschließend lasst Ihr die Rollen indirekt bei ca. 180 Grad für ungefähr 8-10 Minuten ziehen.

Und schon sind Eure Rollen fertig. Sie sollten in der Mitte noch schön Medium sein. Die Kombination mit dem grünen Spargel und dem leichten Crunch der Nüsse ist einfach super und man braucht gar nicht viel als Beilage.

Ein tolles Sommergericht. Probiert es mal aus. :-)

#Rind #Beef #Bavette

31 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png
Big Green Egg - BGE

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon