• Bjoern

Köfte vom Grill


Köfte bedeutet übersetzt "Zerstampftes" und es handelt sich dabei um kräftig gewürzte Hackfleischbällchen, - schiffchen, -röllchen oder -fladen. Sie sind vor allem aus Rind oder Lamm (oder auch aus beidem) und es gibt sie in zahlreichen Varianten in den orientalischen Küchen.

Ich habe sie aus reinem Rinderhack zubereitet. Die verschiedenen Gewürze, die hier verwendet werden, sorgen für eine reine Geschmacksexplosion. Ich habe die Köfte zum ersten mal gegessen, aber mit Sicherheit nicht zum letzten mal.

Folgende Zutaten werden für 4 Personen gebraucht.


Dressing

  • 125g Jogurth

  • 100g Sesammus (Tahin)

  • 4 EL gehackter, frischer Koriander

  • 3 EL Zitronensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • grobes Meersalz

Salat

  • 150g fein gewürfelte Salatgurke

  • 150g Cocktailtomaten

  • 1 rote Zwiebel

Köfte

  • 800g Rinderhack

  • 1 Bund frische Petersilie (gehackt)

  • 3 Knoblauchzehen

  • 2 TL Koriandersamen

  • 1 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 1/2 TL grobes Meersalz

  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1/2 TL Piment

  • 1/4 TL Kardamom

  • 1/4 TL Kurkuma


Pita-Taschen

  • 400g Mehl

  • 1/2 Würfel Hefe

  • 230ml lauwarmes Wasser

  • 120ml Milch

  • 2 TL Salz

  • 2 TL Zucker

  • 1 EL Olivenöl

  • Sonnenblumenöl