Partner
  • Bjoern

Gegrillter Kürbis mit Schafskäse

Bei uns in der Region gibt es recht viele Kürbisfelder, die aktuell abgeerntet werden. Die Saison ist also auch schon wieder gestartet (man, wie die Zeit vergeht). Grund genug, also mal wieder etwas mit Kürbis zu machen. Schließlich ist die Saison auch wieder einigermaßen schnell rum.



Der gegrillte Kürbis mit Schafskäse ist eine tolle Beilage oder aber auch eine vollwertige vegetarische Mahlzeit. Und genauso haben wir es gegessen. Einfach mit einem guten Baguette. Lecker!



Folgende Zutaten braucht Ihr für 2 Personen:

  • 1/2 Hokaido Kürbis

  • 125 g Schafskäse

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 6 cl Ahornsirup

  • einen Schluck Olivenöl

  • einige Thymianzweige

  • Salz und Pfeffer (wir haben Flor de Sal Pimienta von Salzgarten genommen)


Der Kürbis wird indirekt bei 180-200 Grad gegrillt. Heizt also schon mal den Grill vor. Während dieser auf Temperaturen kommt, könnt Ihr alles vorbereiten.


Halbiert den Kürbis, entkernt ihn und schneidet ihn zum Schluss in dünne Spalten. Schälen braucht Ihr ihn nicht. Beim Hokaido kann man die Schale mitessen (vorher halt waschen).



Verteilt die Spalten in einer feuerfesten Schale, gebt etwas Olivenöl und das Flor de Sal dazu und vermischt alles, so dass die Kürbisspalten mit dem Öl benetzt und gewürzt sind.

Zerbröselt nun den Schafskäse und verteilt ihn über dem Kürbis. Auch die Thymianblättchen und die klein geschnittene Frühlingszwiebel wird über dem Käse verteilt.



Und schon kann die Schale für gute 30 Minuten in den Grill (bzw. bis der Kürbis weich ist).


Auf dem Teller angerichtet gebt noch einen Schluck Ahornsirup darüber. Die Süße passt super zum Kürbis und dem Schafskäse. Lasst es Euch schmecken. :-)



129 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon