Partner
DICK_Logo_aufschwarz.jpg

Gegrillte Ananas mit Kokosstreuseln

Heute habe ich einen mega Dessert für Euch. Die Idee dazu habe ich mal in den Tiefen des Internets aufgeschnappt und musste es direkt mal ausprobieren.


Wenn Ihr Euch mal für einen Moment den Sommer zurückholen wollt, ist dieses Rezept genau richtig.



Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Ananas

  • 80 g Kokosraspeln

  • 50 g Butter

  • 50 g Zucker

  • Brauner Zucker

  • 250 g Mascarpone

  • 1 EL Joghurt

  • 1 EL Honig

  • 10 Blätter Minze

  • Hand voll Pistazien


Verknetet die Kokosraspel mit der Butter und dem Zucker zu Streuseln.


Für die Creme schneidet Ihr die Minze sehr fein und mischt sie mit Mascarpone, Joghurt und Honig zu einer Creme. Stellt sie kalt, so kann die Minze auch noch etwas ihre Aromen entfalten.


Schält die Ananas und schneidet sie in Scheiben. Entfernt den Strunk in der Mitte und bestreut die Schnittflächen mit dem braunen Zucker.


Grillt die Scheiben bei etwa 200 Grad von beiden Seiten direkt an, so dass der Zucker karamellisieren kann. Verteilt auf den Ananasscheiben die Kokosstreusel und grillt sie indirekt weitere 5-10 Minuten, bis die Streusel goldbraun sind.


Legt die fertigen Ananasscheiben auf einem Teller, gebt einen Esslöffel der Creme in die Mitte und streut ein paar gehackte Pistazien drüber.


Lasst es Euch schmecken!



Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png
Big Green Egg - BGE

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon