Partner
  • Bjoern

Lahmacun vom Grill


Nachdem es schon einige Male Pizza gab, stand nun die türkische Variante auf dem Plan. Lahmacun ist ein Imbiss aus der Türkei und leitet sich von „lahm am dschun“ ab, was quasi "Teig mit Fleisch" bedeutet.

Als Zutaten für 4 Personen braucht man folgendes:

Für den Teig:

  • 500 gr Mehl

  • 1 Würfel Hefe

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz

  • 120ml lauwarmes Wasser (kann variieren)

Für den Belag:


  • 600 gr Hackfleisch vom Lamm

  • 1 Bund glatte Petersilie

  • 1 EL Meersalz

  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)

  • 1 große Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 5 EL Olivenöl

  • 1 rote Paprika

  • 2 Tomaten

  • Tatli Toz Biber (alternativ geht auch Paprika Edelsüß)

Für den Teig bröselt Ihr den Hefewürfel zunächst in das lauwarme Wasser, rührt es um, bis sich die Hefe auflöst und gebt es dann mit den restlichen Zutaten des Teiges zum Mehl. Dann heißt es ordentlich kneten, bis die Arme aufgeben. Bei mir werden die schnell müde, daher nutze ich dafür eine Küchenmaschine. Die kann das dann für ca. 10-15 Minuten übernehmen. Anschließend lasst Ihr den Teig mindestens 1 Stunde lang abgedeckt gehen.

Nun habt Ihr genügend Zeit, den Belag vorzubereiten. Die Tomate und die Paprika werden leicht püriert und dann zum Hackfleisch gegeben. Genau, wie die fein gehackte Zwiebel, die Petersilie und die Gewürze. Knetet auch diese Masse gut durch. Stellt sie dann auch erst mal wieder abgedeckt in den Kühlschrank. So kann das Fleisch die Gewürze und Kräuter aufnehmen.


Heizt jetzt auch schon mal den Grill vor. Ich habe das auf dem Kugelgrill mit dem Pizzaring von Moesta gemacht. Es funktioniert aber auch mit einem Pizzastein auf dem Gasgrill. Wichtig ist wie immer beim Pizzabacken --> ordentlich Schub!!!

Wenn Ihr den Grill also im Höllenmodus habt, kann es losgehen. Rollt den Teig stückweise dünn aus und gebt dann von der Fleischmasse soviel drauf, dass die Fläche dünn bedeckt ist.


Die Pizza braucht maximal 5 Minuten und schon ist sie fertig!

Ich empfehle noch einen Joghurt-Dip dazu zu machen (Joghurt, Salz, Pfeffer, Knoblauch). Diesen dann einfach auf den fertigen Lahmacun träufeln, ein paar Chiliflocken und Schnittlauch drüber und genießen!!!


#Lamm #Pizzastein #Pizza #MoestaBBQ #Lahmacun

117 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon