Partner
  • Bjoern

Hüttenkäse-Disks


Heute möchte ich Euch eine tolle Beilage vorstellen. Sie ist aber auch eine vollwertige vegetarische Hauptspeise. Die Disks sind schnell vorbereitet und schnell gegrillt.


Folgende Zutaten braucht man für 4 Scheiben:

­

  • 2-3 EL Mehl

  • 200 g körniger Frischkäse (Hüttenkäse)

  • 100 g Kirschtomaten

  • 1/2 Bund Schnittlauch

  • 1/2 Bund Petersilie

  • 2 Zweige Rosmarin

  • 1 Schalotte

  • 2 Zehen Knoblauch

  • Salz, Pfeffer

  • 3 EL geriebener Parmesan


Als erstes werden die Tomaten, Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Schalotte und der Knoblauch gehackt und in eine Schüssel gegeben. Anschließend rührt Ihr noch die restlichen Zutaten unter und schmeckt die Mischung mit Salz und Pfeffer ab. Und das war es auch schon mit den Vorbereitungen. Das kann man auch gut ein paar Stunden oder am Tag vorher vorbereiten. So hat die Masse auch noch ein wenig Zeit, durchzuziehen.

Wenn dann gegessen werden soll, heizt den Grill auf ca. 220 Grad direkte Hitze vor. Ich habe die Disks auf einer Gussplatte gegrillt. Es funktioniert aber natürlich auch in einer Pfanne, einem Backblech oder einer Plancha.


Verteilt die Masse auf der bereits heißen Gussplatte und formt sie zu ca. 1 cm dicken Scheiben. Nach ca. 7 Minuten wendet Ihr die Scheiben. Hierzu solltet Ihr einen Bratenwender nutzen, da die Scheiben von der Konsistenz her einigermaßen weich bleiben. Nach weiteren 6-7 Minuten (wenn sie schön braun sind) sind die Scheiben fertig und können gegessen werden.

Sie schmecken übrigens kalt auch sehr gut. Warm sind sie aber noch besser.


#Beilage #Dish #sidedish #Vegetarisch

23 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon