Partner

Hähnchenspieße im Saltimbocca Style

Diese Häppchen läuten den Sommer ein. Zumindest kulinarisch. :-)



Die Hähnchenspieße lassen sich super vorbereiten (wenn wir irgendwann mal wieder Gäste empfangen dürfen) und sind schnell gegrillt, wenn es dann soweit ist. Sie werden gewürzt, in Parmaschinken und Salbei eingewickelt und gegrillt.



Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen:

  • 600 g Hähnchenbrust (z.B. von Grutto)

  • mehrere Zweige frischer Salbei

  • 100 g Parma-Schinken

  • Salz

  • Pfeffer

  • 300 ml Weißwein

  • 3 EL Honig

  • 2 Zehen Knoblauch


Auch hier ist die Zubereitung wieder sehr einfach gehalten. Schneidet die Hähnenbrust in 5 mm dicke Streifen. Würzt sie mit Salz und Pfeffer, umwickelt das Fleisch mit dem Parmaschicken. Legt ein (oder auch 2) Blätter Salbei drauf und spießt es auf.



Heizt nun den Grill auf etwa 180 Grad vor. Ihr braucht einen direkten und einen indirekten Bereich.


Bevor Ihr die Spieße grillt, wird zunächst das Sößchen eingekocht. Kocht den Wein auf, gebt den Honig und den geschälten und angedrückten Knoblauch hinzu und köchelt alles für 20-30 Minuten ein. Schmeckt die Sauce noch mit Salz und Pfeffer ab.



Legt die Spieße zunächst für 10 Minuten in den indirekten Bereich. Anschließend grillt Ihr die Spieße noch von beiden Seiten direkt an und bringt so ein paar Röstaromen dran.


Und dann kann auch schon genossen werden. :-) Serviert die Spieße mit der Sauce.

Ich liebe diese kleinen Häppchen. Sie erinnern immer direkt an Urlaub. Dazu ein guter Weißwein und der Abend ist gerettet.


Lasst es Euch schmecken.



101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
Fleischsommelier_transparent_neu.png
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png
Big Green Egg - BGE
ofyr_edited.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg