• Bjoern

Foccacia von der Feuerwalze


Focaccia ist eigentlich ein Fladenbrot aus Hefeteig, welches vor dem Backen mit Kräutern, Olivenöl und Salz "belegt" wird. Der Ursprung geht bis ins Altertum zurück und wird als Vorläufer der Pizza gehandelt. Heute wird Focaccia häufig als Beilage gegessen. Sie ist aber eigentlich Teil des Frühstücks oder eine Zwischenmahlzeit.