Partner
  • Bjoern

Winter-Ribs mit Gebrannte-Mandel-Crunch

Rezepte zu Ribs habe ich auf meiner Seite ja schon einige, aber das hier gehört definitiv zu den Besten. Und das beste ist, dass die Rippchen schon nach 3 Stunden fertig sind. Sie sind nicht "Fall-of-the-bone", aber fast... Sie haben etwas Biss und schmecken einfach fantastisch.



Die Glühwein-Marinade und die gebrannten Mandeln als Crunch passen einfach super zusammen.


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Leitern Babyback-Ribs

  • 2 TL Kardamom

  • 2 EL Bunter Pfeffer

  • 5 Körner Piment

  • 2 TL Zimt

  • 4 EL brauner Zucker

  • 2 EL Thymian

  • 4 TL Knoblauch (granuliert)

  • 2 EL Paprika

  • 4 TL Salz

  • Abrieb einer Bio Orange

  • 100 g gebrannte Mandeln

Zutaten für die Sauce:

  • 500ml Johannisbeersaft

  • 4 EL Worcester Sauce

  • 200g Heidelbeeren

  • 4 EL Honig

  • 6 EL Portwein

  • 1 TL Zimt


Bereitet als erstes die Gewürzmischung (Rub) zu. Zerstoßt Piment und Pfeffer in einem Mörser und mischt Kardamom, Zimt, Zucker, Thymian, Knoblauch, Paprika, Salz und Orangenabrieb zusammen.


Kümmert euch nun um die Ribs. Auf der Knochenseite kann sich noch eine Silberhaut

befinden, die Ihr entfernen solltet. Fahrt mit dem Stiel eines Teelöffels zwischen Silberhaut und Knochen und hebt den Löffel nun an. Die Silberhaut löst sich und Ihr könnt darunter fassen und sie abziehen.


Wenn die Silberhaut entfernt ist, würzt Ihr die Ribs rundherum mit der Gewürzmischung.



Während die Gewürze nun in das Fleisch einziehen können, regelt Ihr den Grill

auf 120 Grad indirekte Hitze ein. Ich habe die Ribs im Monolith mit der Marabu-Kohle von McBrikett zubereitet. Einfach ein unschlagbares Duo. Wenn der Grill eingeregelt ist, legt Ihr die Ribs auf und grillt diese für 90 Minuten.


In der Zwischenzeit könnt Ihr nun die Marinade vorbereiten. Gebt alle restlichen

Zutaten zusammen und püriert diese dann. Beträufelt die Ribs nach 30

und 60 Minuten mit der Marinade.


Nach 90 Minuten legt Ihr die Ribs in die Edelstahlschale, schüttet einen guten

Schluck der Marinade mit hinein und deckt die Schale Oder einem Deckel luftdicht ab.



Stellt die Schale wieder in den Grill und erhöht die Hitze auf 150 Grad. Die Ribs

werden nun für 60 Minuten gedämpft.


In dieser Zeit kocht die restliche Marinade ein, bis sie Sirupartig ist.


Holt die Ribs nach 60 Minuten aus der Schale und legt sie wieder in den indirekten

Bereich. Bepinselt sie mit der eingekochten Marinade und grillt die Ribs noch mal für 30 Minuten.


Wiederholt das Bepinseln nochmal nach 10 Minuten und legt die kleingehackten

Mandeln darauf. Drückt sie etwas fest.


Nach den 30 Minuten sind die Ribs fertig und können gegessen werden.


Lasst es Euch schmecken




0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon