Partner
  • Bjoern

Smoked Chicken - orientalische Art

Es war mal wieder Zeit für Hähnchen und ich wollte was neues Probieren. Herausgekommen sind Hähnchenschlegel, die ich nach orientalischer Art gewürzt habe. Dazu gab es dann noch eine Art orientalische Chimichurri zum Dippen. Die Kombination war einfach klasse! :-)



Folgende Zutaten braucht Ihr für 2 Schlegel:

  • 2 Hähnchenschlegel

  • 2 TL Koriandersamen

  • 1 TL Bunter Pfeffer

  • 2 Kardamomkapseln

  • 1 TL Zimt

  • 1 TL Fenchelsamen

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1/2 TL Chiliflocken

  • 3 TL brauner Zucker

  • 1 TL Salz

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 Bio Orange

  • 3 EL Olivenöl

  • 2 Zehen Knoblauch

Bereitet zuerst den die Marinade zu. Röstet dazu Koriander, Kardamom, Fenchel und Pfeffer in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett an.

Mörsert die Gewürze und vermischt sie im Anschluss mit Zimt, Kreuzkümmel, Chili, Zucker und Salz. Gebt nun noch das Olivenöl hinzu und verrührt alles zu einer Paste.


Mit dieser reibt Ihr die Hähnchen ein. Schaut auch, dass Ihr sie nach Möglichkeit auch unter der Haut verteilt. Hebt dazu die Haut etwas an und fahrt dann mit dem Finger darunter. So lässt sie sich recht gut anheben.



Schneidet nun die Petersilie und den Knoblauch klein und gebt alles zusammen mit dem Saft einer halben Orange zu der restlichen Marinade in den Mörser. Mörsert noch mal alles gut durch und stellt es zur Seite.


Heizt nun den Grill auf rund 170 Grad indirekte Hitze vor. Ich habe dazu die KokokoEggs von McBrikett verwendet. Gegrillt werden die Hähnchen für ca. 45 Minuten, bis sie eine Kerntemperatur von 75 Grad haben. Ich habe noch ein paar Pflaumenchunks mit dazu, um ein wenig Raucharoma an das Fleisch zu bekommen.


Genießt das Hähnchen zusammen mit der "Chimichurri" und lasst es Euch schmecken.





0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon