Partner
DICK_Logo_aufschwarz.jpg

Shakshuka mit Chorizo

Shakshuka stand schon Ewigkeiten (ich glaube mittlerweile Jahre) auf meiner ToDo-Liste. Jetzt endlich habe ich es geschafft und ärgere mich, dass ich es nicht schon früher gemacht habe...


Die Spezialität aus der nordrfikanischen und israelischen Küche wird dort eigentlich als Frühstück serviert und aus pochierten Eiern, Tomaten, Chili und Zwiebeln zubereitet.


Ich habe noch Blattspinat und anstatt Kichererbsen dicke Bohnen mit verwendet. Weil ich nicht ganz auf Fleisch verzichten wollte und Chorizo eine tolle Grundwürze mitbringt, habe ich mich dazu entschieden, diese mit zu verarbeiten.



Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 8 Tomaten

  • 1 Dose Tomatenstücke

  • 1 Paprika

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • Prise Zucker

  • frischer Koriander (die Korianderhasser können auch Petersilie nehmen)

  • 1 Kugel Mozzarella

  • 200 g Blattspinat

  • 80 g Chorizo

  • 50 g Dicke Bohnen

Als erstes muss natürlich mal wieder etwas geschnippelt werden. :-)

Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und zusammen mit Paprika, Chorizo und Tomaten klein geschnitten.



Zubereitet habe ich das Shakshuka in der Petromax FP30. Das war die perfekte Größe.


Heizt also den Grill auf etwa 200 Grad vor. Stellt die Pfanne mit in den Grill und lasst sie mit aufheizen. Lasst die Chorizo aus und bratet darin die Zwiebeln und den Knoblauch an. Bratet den Spinat und die Paprika mit an und gebt anschließend die Tomaten (auch die aus der Dose) und die Bohnen mit in die Pfanne. Genauso die Gewürze. Lasst nun alles für etwa 25 Minuten köcheln.



Formt nun mit dem Löffel kleine Kuhlen in das Shakshuka und gebt dort die Eier hinein. Wenn Ihr das nicht macht, zerlaufen die Eier. So wie bei mir... ;-)


Zupft auch den Mozzarella und verteilt ihn entsprechend in der Pfanne. Lasst es noch mal 10 Minuten köcheln und fertig ist das Shakshuka. Schmeckt es im Zweifel noch mal ab.



Dazu passt super ein leckeres Brot zum Tunken der Sauce.


Lasst es Euch schmecken!




293 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png
Big Green Egg - BGE

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon