Partner

Selfmade Tacos mit lackiertem Flanksteak und geräucherter Salsa

Ich liebe die Mexikanische Küche und eigentlich mache ich viel selten was Mexikanisches. Warum eigentlich? Vielleicht aus dem gleichen Grund, warum es leckere Haxen immer nur im September oder Oktober gibt... Die Antwort ist 42...



Heute gibt es also selbstgemachte Tacos mit lackiertem Flanksteak, geräuchertem Gemüse und Limetten-Käse. Das Flank habe ich mit einer Mischung aus braunem Rum, Limettensaft und Zucker lackiert. Ergebnis war ein frisches Aroma, was jetzt echt gut in den Sommer passt.



Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen:

  • 1 Flanksteak (ca. 800 g)

  • 1 Bio Limette

  • 4 cl brauner Rum (z.B. Botucal)

  • 2 EL brauner Zucker


Für die Salsa:

  • 1 Avocado

  • 6 Tomaten

  • 0,5 Knolle junger Knoblauch

  • 1 Zwiebel

  • 1 Maiskolben

  • 1 rote Chili

  • Petersilie

  • Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Saft einer Limette

Für den Käse:

  • 200 g Hüttenkäse

  • Abrieb der Bio Limette vom Flanksteak

  • Prise brauner Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Tacos:

  • 120 g Maismehl

  • 120 g Weizenmehl

  • 100 ml Wasser

  • 50 g geschmolzene Butter

  • ½ TL Backpulver

Fangen wir mit den Tacos an, denn die kann man auch sehr gut vorbereiten. Vermischt das Mehl mit Salz und Backpulver, gebt Butter und Wasser dazu und knetet alles zu einem glatten Teig.

Formt den Teig zu einer Kugel, wickelt sie in Frischhaltefolie ein und lasst den Teig für gute 30 Minuten ruhen.

Teilt den Teig dann in 8 gleiche Portionen und rollt diese zwischen Frischhaltefolie aus (2-3mm dick).


Die dünnen Fladen könnt Ihr anschließend ohne zusätzliches Fett in einer Pfanne ausbacken. Sobald der Fladen anfängt Blasen zu werfen, könnt Ihr ihn wenden. Nach insgesamt 1-2 Minuten ist er eigentlich schon fertig.

Der Deckel der Petromax Feuertöpfe (oder eben Gusspfannen) eignen sich da super.

Wenn Ihr die Tacos auch in eine Schalenform bringen wollt, drückt sie nach dem ausbacken direkt vorsichtig in eine Schüssel. Lasst sie für 2 Minuten auskühlen und holt sie dann wieder hinaus. Fertig sind die essbaren Tacoschalen. :-)


Jetzt könnt Ihr auch direkt den Grill vorheizen. Ziel sind erstmal etwa 120 Grad mit einem indirekten Bereich.


In dieser Zeit könnt Ihr das Gemüse halbieren. Legt es anschließend für 20 Minuten auf den Grill und räuchert es durch die Zugabe von Holzchips oder Chunks.


In dieser Zeit könnt Ihr den Limettenabrieb in den Käse rühren und diesen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.


Löst in dem Limettensaft den Zucker auf (das funktioniert besser, wenn der Limettensaft warm ist. Ich habe die Schüssel kurz mit den in den Grill gegeben). Rührt dann noch den Rum unter.



Nehmt nun das Gemüse vom Grill und legt das Flanksteak auf. Pinselt es mit dem Limetten-Rum ein und lasst es auf eine Kerntemperatur von 45 Grad kommen. Zwischendurch gerne noch mal einpinseln.


Das Gemüse könnt Ihr nun klein schneiden und mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Ich habe den Mais vorher noch mal kurz von allen Seiten angegrillt, damit er noch ein paar Röstaromen bekommt.


Sobald das Fleisch auf Temperatur ist, nehmt es vom Grill und fahrt den Grill noch mal auf maximale Temperatur hoch. Es soll nun noch mal scharf angegrillt werden. Wenn Ihr habt, könnt Ihr natürlich auch mit einem 2. Grill arbeiten. Ich nutze da ganz gerne die Marabukohle von McBrikett. Die hat ordentlich Power.



Grillt das Steak direkt von beiden Seiten an. Während dieser Zeit könnt Ihr noch den Rest der Limettensaft-Rum Mischung über das Steak geben. Wendet das Steak alle 20-30 Sekunden, bis Ihr eine schöne Kruste habt.



Während das Flanksteak nun noch mal etwas ruht, könnt Ihr die Tacos schon mal mit der Salsa füllen. Darüber kommen dann die Steak-Tranchen und zum Schluss etwas von dem Käse und Petersilie.


Viele Grüße aus Mexiko - lasst es Euch schmecken.




234 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon