Partner
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
  • Bjoern

Ribeye und Mozzarella vom Büffel mit Vollkornpasta und Blattspinat


Ich stehe total auf Büffel. Egal, ob Fleisch oder Mozzarella. Es ist geschmacklich einfach was Besonderes. Und hier habe ich beides kombinieren können.

Wenn Ihr hochwertiges Fleisch oder Mozzarella vom Büffel sucht, schaut mal bei Büffelbill vorbei.


Die Pasta kann man natürlich kaufen, sie ist aber auch relativ schnell selbst gemacht.

Hierzu habe ich 150gr Dinkelvollkorn- und 100gr Roggenmehl mit 2 Eiern, einer guten Prise Orangensalz und 6 EL Wasser vermischt, 10 Minuten geknetet, zu einer Kugel geformt und dann in Frischhaltefolie eingewickelt 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend wurde der Teig auf ca. 2mm ausgerollt, in Streifen geschnitten und zum trocknen aufgehängt.

Die Pasta muss dann 3 Minuten kochen und noch mal ca. 10 Minuten im Wasser ziehen.

Folgende Zutaten brauchen wir für 2 Personen:

  • 300gr Vollkornnudeln

  • 150gr Büffelmozzarella

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • Muskat

  • 1 Ribeye vom Büffel

  • 300gr Blattspinat

  • 1 EL Butter

  • Salzflocken

Die Pasta kann vorbereitet und gegart werden. In der Zeit kann der Grill schon mal auf hohe Hitze (ca. 250 Grad) eingeregelt werden. Ihr könnt bereits am Anfang auch direkt die Gusspfanne mit auf das Rost stellen, dann kann sie schon mal aufheizen.

Ihr könnt nun schon mal das Fleisch mit den Salzflocken berieseln und leicht einmassieren.


Wenn der Grill dann aufgeheizt ist, schmelzt die Butter in der Pfanne, gebt die gehackten Zwiebeln und den gehackten Knoblauch dazu und lasst es kurz glasig anbraten. Gebt dann den Blattspinat dazu und bratet diesen auch kurz mit an. Raspelt noch etwas Muskat darüber und salzt ihn etwas.


Nun könnt Ihr auch das Ribeye auflegen. Dies sollte von beiden Seiten ca. 2 Minuten direkt angegrillt werden. Je nach dicke des Fleisches gart es bis zu Eurer gewünschten Kerntemperatur (Medium Rare ca. 54 Grad) indirekt schonend weiter.

In der Zwischenzeit gebt die Pasta mit die Pfanne und mischt alles gut durch. Verteilt den in Scheiben geschnittenen Büffelmozzarella in der Pfanne, so dass dieser schmelzen und zerlaufen kann.

Nehmt nun das Steak vom grill und lasst es 5 Minuten ruhen. In dieser Zeit kann der Käse schmelzen.

Schneidet das Fleisch quer zur Faser auf und gebt es mit zu der Pasta.

Die Kombination des Fleisches und des Mozzarellas vom Büffel mit dem Spinat ist einfach super und die habe ich sicher nicht das letzte mal gemacht. :-)


#Beef #Büffel #Meat

17 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png
Big Green Egg - BGE

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon