Partner

Picanha-Crostini mit Gremolata und Zitronen-Pfeffer-Mayo

Heute habe ich einen echten Leckerbissen für Euch, der relativ schnell zubereitet ist und ideal als Appetizer serviert werden kann. Und wenn man genug davon isst, dient er sogar als vollwertige Mahlzeit. ;-)


Die Kombination aus der saftigen Picanha mit der Gremolata und der Mayo sorgt für ordentlich Bewegung auf den Geschmacksknospen. Probiert es gerne mal aus!



Folgende Zutaten braucht Ihr für für 10 Personen (z.B. als Appetizer):

- 500 g Picanha

- Salzflocken

- 2 Bio Zitrone (Abrieb und etwas Saft davon)

- 1 Bund Petersilie

- 2 Zehen Knoblauch

- 70 ml Milch

- Ca. 150 ml Sonnenblumenöl

- 1,5 TL Senf

- Salz

- Pfeffer

- Prise Zucker

- Baguette

- Rosa Pfeffer (Schinusbeere)

Da Picanha später in dünne Steaks geschnitten wird und schnell gegrillt ist, wird zuerst die Gremolata und die Mayo vorbereitet. In dieser Zeit könnt Ihr schon mal den Grill auf etwa 250 Grad vorheizen. Ihr braucht einen direkten und einen indirekten Bereich.


Für die Gremolata wird der Knoblauch geschält und sehr fein geschnitten. Genau, wie die Petersilie. Vermischt beides und gebt den Abrieb einer Zitrone mit hinzu. Schmeckt es noch mit einer Prise Salz ab.



Vermischt Milch und Senf miteinander und schlagt die Mischung mit einem Pürierstab schaumig. Lasst nun langsam das Öl reinlaufen und mixt ordentlich weiter, bis die Mayo Eure gewünschte Konsistenz erreicht. Rührt nun einen Esslöffel Zitronensaft, den Abrieb der Zitrone und einen TL frisch gemahlenen Pfeffer in die Mayo.

Schmeckt sie mit Salz und einer Prise Zucker ab.


Nun kommt der Hauptdarsteller an die Reihe. Schneidet das Fleisch in etwa 2 cm dicke Scheiben. Tupft es trocken, salzt es mit den Salzflocken von allen Seiten und grillt es bei maximaler Hitze von beiden Seiten an. Wendet es zwischendurch immer wieder, bis Ihr eine schöne Kruste habt.



Lasst es im indirekten Bereich kurz ziehen. In der Zeit könnt Ihr die Baguettescheiben kurz auf dem Grill antoasten.


Verteilt die Gremolata auf dem Baguette. Schneidet die Picanha in dünne Streifen und verteilt sie auf der Gremolata, gebt etwas Mayo auf das Fleisch und toppt die Mayo mit etwas rosa Pfeffer


Lasst es Euch schmecken!



440 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon