Partner
  • Bjoern

MuhMäh Balls


Moink-Balls sind ja weit verbreitet. Heute möchte ich Euch eine neue Variante vorstellen. Die MuhMäh-Balls (Büffel trifft Lamm) werden nach einem ähnlichen Prinzip gemacht. Der Büffelmozzarella und das Lamm ist beides sehr aromatisch, aber ich finde sie harmonieren sehr gut miteinander.


Für 2 Personen braucht Ihr folgende Zutaten:

  • 400g Lamm Hackfleisch

  • 100g Büffelmozzarella

  • 1 EL Smoking Zeus von Ankerkraut (oder eine andere mediterrane Gewürzmischung

  • eine Prise Rauchsalz


Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell erledigt. Gebt die Gewürze in das Hackfleisch, knetet es gut durch und stellt es anschließend für ein paar Minuten zur Seite, damit die Gewürze in das Fleisch einziehen können.

Das Rezept reicht für 4 Kugeln, also portioniert das Hackfleisch in 4 gleichgrpße Teile. Das gleiche gilt für den Mozzarella. Formt die Hackfleischportionen dann jeweils zu flachen Scheiben, legt den Käse oben drauf und verschließt dann das Fleisch zu einer Kugel.

Achtet darauf, dass es möglichst keine Öffnungen mehr gibt, aus denen der Käse herauslaufen kann.

Heizt den Grill auf ca. 180 Grad direkte und indirekte Hitze vor.

Legt die Kugeln zunächst für 10 Minuten in den indirekten Bereich. Im Anschluss kommen sie dann noch mal für ein paar Röstaromen in den direkten Bereich. Grillt sie rundherum kurz an und schon sind die MuhMäh Balls fertig.

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, sie zu räuchern. Da habe ich allerdings erst zu spät dran gedacht. Da werde ich sie wohl noch mal machen müssen... ;-)

Gebt Ihnen eine Chance, es lohnt sich. :-)


#Lamm #Mozzarella #Büffel #Balls

0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon