Partner
  • Bjoern

Kokosmilchreis im Bananenblatt

Heute gibt es zur Abwechselung mal was Süßes. Kokosmilchreis im Bananenblatt.


Der Milchreis wird zusammen mit etwas Obst in ein Bananenblatt gewickelt und dann im Grill nur noch erwärmt.


Klingt zubereitungstechnisch erstmal recht banal und ist es im Prinzip auch, aber es macht so als Päckchen serviert was her und schmeckt hervorragend.


Ich bin eigentlich jemand, bei dem der Nachtisch eher kalt sein muss, aber jetzt in der kalten Jahreszeit passt das ganz gut und wenn man Gäste hat, kann man es auch super vorbereiten.



Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen:

  • 2 Bananenblätter

  • 1 Banane

  • 150 g Beeren

  • 150 g Milchreis

  • 400 ml Kokosmilch

  • 75 gr Zucker

  • 500 ml Milch

  • Zimt&Zucker

Zunächst wird aus der Milch, der Kokosmilch, dem Zucker und dem Reis der Milchreis gekocht. Dazu die Zutaten aufkochen und anschließend bei kleiner Flamme den Reis 35 Minuten lang köcheln lassen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, kann er abkühlen.



Entfernt nun die hölzerne Mitte des Blattes und teilt die Blätter noch mal auf, so dass 4 Blätter übrig bleiben. Diese werden noch mal abgewaschen und dann dann mit jeweils 2 EL Milchreis versehen. Verteilt nun die klein geschnittene Banane und die Beeren auf dem Reis und streut etwas Zimt&Zucker darüber. Verteilt über dem Obst nochmals Milchreis, damit das Obst gut versteckt ist.




Mit ein wenig Handarbeit kann die Banane so nun im Reis verschlossen werden. Die Blätter werden zusammengefaltet und mit einem Zahnstocher fixiert.


Die Päckchen kommen dann bei 160-180 Grad für ca. 15 Minuten indirekt auf den Grill.


Lasst es Euch schmecken.




0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon