Partner
  • Bjoern

Iberico Secreto mit Lauchasche


Wie schon in meinem Rezept "Stuffed Secreto Iberico" geschrieben, ist das Secreto ja mein Lieblingsstück vom Schwein. Es ist mega aromatisch und saftig und bei uns gibt es das recht regelmäßig. :-)

Dieses gute Stück hat mir Otto Gourmet zur Verfügung gestellt, um es zu testen. Bei der Würzung habe ich mich bewusst zurückgehalten, um das Aroma des Fleisches nicht zu überlagern.


Ich habe es einfach nur mit etwas Lauchasche gewürzt. Wie man die macht, möchte ich Euch hier kurz erläutern. Nehmt einige Stangen Lauch, halbiert diese und legt sie dann für zwei Tage in 10%ige Salzlake ein. Separiert die einzelnen Blätter, damit die Lake überall hinkommt. Regelt Euren Grill indirekt bei 180 Grad ein, verteilt die Lauchblätter und wartet, bis die Blätter eine kaffeebraune Farbe bekommen. Das dauert ca. 90 Minuten. Zerbrösele den Lauchganz fein und vermische dies dann mit Salz (zwei Anteile Asche, ein Anteil Salz). Ihr habt nun ein tolles Gewürz, welches zu Fleisch, Gemüse, Käse oder einfach nur auf einem Brot mit Butter passt.

So, zurück zum Secreto. Heizt den Grill auf sehr hohe und direkte Hitze vor. Wenn er heiß ist, legt das Secreto auf und grillt es von beiden Seiten für jeweils zwei Minuten scharf an. Da das Secreto sehr fettig ist, kann es zur Flammenbildung kommen. Legt das Fleisch dann im Zweifel an einen anderen Platz, bis das Fett verbrannt ist.

Lasst das Fleisch im Anschluss noch 5 Minuten ruhen und schneidet es dann an. Ich bin immer wieder begeistert von dem Cut und man braucht auch nicht viel dazu... Probiert Secreto unbedingt mal aus. Ihr werdet begeistert sein.


#Iberico #Secreto #Schwein #Pork

90 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon