Partner
  • Bjoern

Hüttenkäse Crostini mit gegrillten Tomaten

Heute habe ich einen echten Quickie für Euch. Diese kleine Beilage (auch ideal als Appetizer geeignet) ist mega schnell vor- und zubereitet und schmeckt direkt vom Grill am Besten.



Folgende Zutaten braucht Ihr (ich verzichte mal bewusst auf Mengenangaben):

  • 1 frisches Baguette

  • gutes Olivenöl

  • Hüttenkäse

  • Rosmarin

  • Kirschtomaten

  • gelbe Paprika

  • Flor de Sal (z.B. von Salzgarten)


Bereitet zunächst den Hüttenkäse vor. Schneidet den Rosmarin fein und gebt ihn zum Hüttenkäse. Würzt diesen dann noch mit etwas Flor de Sal. Ich könnte mir hier auch gut vorstellen, noch etwas Limetten- oder Zitronenabrieb hinzuzugeben. Ich denke, das werde ich nächstes mal probieren. :-)


Heizt nun den Grill auf etwa 180 Grad vor und grillt die Tomaten, bis sie aufplatzen. Sie werden dann schön süß und entwickeln ein tolle Aroma. Die Paprika wird auch gegrillt, bis die haut schön dunkel ist. Diese wird dann entfernt und die Paprika in feine Würfel geschnitten.


Schneidet das Baguette in ca. 2cm dicke Scheiben und "toastet" diese im Grill an. Anschließend beträufelt Ihr die Baguettescheiben mit Olivenöl, gebt den Hüttenkäse und anschließend die Tomaten und die Paprika darauf.


Streut noch etwas Flor de Sal drüber und fertig sind die Crostini.


Ich finde, die leichte Beilage passt perfekt in die Sommermonate. Probiert es mal aus und lasst es Euch schmecken.



0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon