top of page
  • AutorenbildBjoern

Geschmortes Hähnchen - indisch interpretiert

Indisch gibt es bei uns nicht so häufig. Aber wenn, denken wir jedes mal - warum machen wir das nicht öfter???


Dieses mal haben wir Hähnchen geschmort. Das Ergebnis war butterzartes und saftiges Fleisch, ganz besonders gewürzt.



Folgende Zutaten Brauch Ihr für 4 Personen:

  • 2 x Hähnchenbrust

  • 2 x Hähnchenkeulen

  • Olivenöl

  • Salz + Pfeffer

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 EL frischer Ingwer

  • 1 Zwiebel

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Cumin

  • 1 TL Garam Masala

  • 1 TL Koriander gemahlen

  • 0,5 TL Cayenne Pfeffer

  • 400 ml Geflügelfond

  • 3 Tomaten

  • 1 Blumenkohl

  • Etwas Sahne

  • Petersilie

  • 150 g Griechischer Joghurt

  • 3 EL Zitronensaft

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 EL Minze

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Koriander

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Honig



Heizt den Grill auf 220 Grad direkte Hitze vor und lasst den DutchOven mit heiß werden.


Zwiebel, Knoblauch und Ingwer werden geschält und klein geschnitten.

Wenn der Topf heiß ist, gebt einen Schluck Olivenöl hinein und bratet darin das mit Salz und Pfeffer gewürzte Hähnchenfleisch an.



Wenn es goldbraun ist, nehmt das Fleisch aus dem Topf und bratet anschließend Zwiebel, Knoblauch und Ingwer an.


Nach etwa 3-4 Minuten Tomatenmark, Kurkuma, Kreuzkümmel (Cumin), Garam Masala, Koriander und Cayenne Pfeffer mit in den Topf geben und kurz mit anrösten.


Löscht nun alles mit der Hälfte des Fonds ab.



Legt das Hähnchen wieder mit in den Topf, schließt den Deckel und reduziert die Hitze auf 180 Grad.


In der Zwischenzeit könnt Ihr die Tomaten und den Blumenkohl klein schneiden.


Nach 30 Minuten kommt das Gemüse zusammen mit dem restlichen Fond in den Topf.


Nun habt Ihr noch mal eine halbe Stunde Zeit. In dieser Zeit könnt Ihr mit den restlichen Zutaten den Joghurt als Topping zusammenrühren.



Sobald die 30 Minuten rum sind, nehmt das Hähnchen aus dem Topf und zieht die Haut ab (diese kann man separat noch auf dem Grill knusprig grillen) und zupft das Fleisch in kleine Stückchen. Gebt das gezupfte Fleisch zurück in den Topf und schmeckt alles noch mal ab.


Zusammen mit dem Minzjoghurt als Topping und frischem Naanbrot servieren


Lasst es Euch schmecken!



280 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page