Partner
  • Bjoern

Fruchtige Mojo


Eine Mojo ist eine kalte Sauce, die man von den kanarischen Inseln kennt. Grundlagen dafür sind in der Regel Öl, Essig und Knoblauch. Hier gibt es dann verschiedene Varianten mit Kräutern, Chili oder auch getrockneten Tomaten.

In dieser Variante zeige ich Euch eine fruchtige Mojo, die zum Beispiel super zu Schweinefleisch passt.


Folgende Zutaten braucht Ihr:

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 100 ml Olivenöl

  • 4 rote Chilis, entkernt und fein gehackt

  • 6 Zehen Knoblauch, gehackt

  • 1 TL Meersalz

  • 1 TL frisch gemahlener Pfeffer

  • 125 ml Orangensaft, frisch gepresst

  • 65 ml Zitronensaft, frisch gepresst

  • 1 Handvoll frischer Koriander, gehackt

  • 1 Handvoll frischer Oregano, gehackt

  • 3 EL Portwein

  • 1 Nektarine (klein gewürfelt)

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Hackt den Knoblauch, Koriander und Oregano fein. Entkernt die Chili und schneidet auch diese klein. Die Nektarine wird klein gewürfelt und die Zitrone / Orange entsaftet. Verrührt nun alle Zutaten miteinander und lasst sie dann ein paar Stunden ziehen. Am besten sogar über Nacht.

Kleiner Tip - die Mojo macht sich auch als Salatdressing super (mit und ohne Joghurt).

Viel Spaß beim Testen.



#Mojo #Sauce

195 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon