top of page
  • AutorenbildBjoern

Einfache Lammspieße

Diese leckeren Lammspieße sind schnell und einfach zubereitet. Ideal ist es jedoch, wenn Ihr etwas Zeit mitbringt, damit die Marinade besser in das Fleisch einziehen kann.


Solltet Ihr nicht viel Zeit haben, funktioniert und schmeckt es aber auch so sehr gut!



Als Basis habe ich eine walisische Lammkeule genommen. Das Fleisch eignet sich für die Spieße ausgezeichnet. Es ist zart und aromatisch. :-)



Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen:

  • Lammkeule (ca. 1 Kilo)

  • 4 EL Olivenöl

  • 3 Knoblauchzehen

  • 3 Stängel Rosmarin

  • 1 EL Salzflocken

  • 0,5 TL frisch gemahlener Pfeffer

  • 2 Paprika (bunt)

  • 3 rote Zwiebeln

  • 300 g Joghurt (10% Fett), Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Olivenöl, Minze

Nehmt Euch zuerst die Keule zur Brust. Entfernt zunächst noch die Silberhäute oder ggf. auch Sehnen von der Keule. Schneidet sie dann in handliche und mundgerechte Stücke (ca. 3 x 3 cm).



Schält und schneidet den Knoblauch sehr fein. Den Rosmarin genauso. Vermischt beides mit dem Salz, Pfeffer und Olivenöl und gebt anschließend das Fleisch in die Marinade. Stellt es kalt und lasst das Fleisch für einige Stunden ziehen.

Wenn es schnell gehen soll, könnt Ihr das Fleisch mit der Marinade auch gut in einen Gefrierbeutel geben und die Marinade dann vorsichtig einmassieren.


Während das Fleisch mariniert, schneidet die Paprika und die Zwiebeln in ähnlich große Stücke.



Heizt nun den Grill vor. Ihr braucht ca. 200 Grad direkte Hitze. Ich habe die Spieße auf dem Big Green Egg gegrillt. Auf dem Keramikgrill herrscht ein besonderes Aroma, was sich einfach ideal dazu eignet. Die Keramik kann die Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen und wieder abgeben.



Spießt das Fleisch abwechselnd mit dem Gemüse auf und grillt anschließend alle 4 Seiten für jeweils 2-3 Minuten.


In dieser Zeit könnt Ihr noch schnell die Joghurtsauce zusammenrühren.


Fertig sind die leckeren Lammspieße. Dazu noch ein paar Antipasti und ein gutes Brot und der Tag ist gerettet.


Lasst es Euch schmecken!




101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page