Partner
  • Bjoern

Bacon Whisky Brownies


Schokolade, Bacon und Whisky? Das sind ja drei geile Zutaten auf einmal. Das geht nun wirklich nicht...

Oh doch, das geht! Und sogar richtig gut! Wer auf der Suche nach einem besonderen Schokokuchen ist, sollte nun genau aufpassen. :-)


Zutaten:

  • 150g Bacon

  • 1 EL Honig

  • 150g Butter (weich/flüssig)

  • 4 CL Whiskey

  • 250g brauner Zucker

  • 75g Kakao

  • 150g Mehl

  • 1 TL Natron

  • 4 Eier

  • 150g Edelbitter Schokolade (mindestens 70% Kakaoanteil), grob gehackt

Ich habe den Kuchen / die Brownies im Traeger Timberline gebacken. Aber das Rezept funktioniert natürlich genauso gut im Ofen, Kugelgrill, Smoker oder Gasgrill. Es wird halt ein indirekter Bereich benötigt. Was auch immer Ihr für ein Werkzeug nehmt, wir brauchen in jedem Fall 190 Grad. Also heizt schon mal vor.


In der Zwischenzeit schneidet den Bacon sehr fein und bratet ihn in einer Pfanne kurz an. Er soll dabei aber nicht knusprig werden. Gebt den Honig hinzu, rührt es gut durch und stellt es dann zum abkühlen an die Seite.

Gebt den Zucker in eine Schüssel und schüttet dann den Whisky und die Butter dazu. Rührt alles durch. Anschließend gebt Ihr unter weiterem Rühren das Mehl, den Kakoa und das Natron dazu. Immernoch rühren... Nun kommen die Eier, die Schokolade und der Bacon.

Rühren... :-)


Und jetzt ist der Teig eigentlich auch schon fertig. Gebt ihn in eine mit Backpapier ausgelegte Form und streicht ihn glatt. Danach kommt die Form nun ab ins vorgeheizte Rohr.

Nach ungefähr 20 Minuten sollten der Kuchen fertig sein. Lasst Ihn noch auf einem Gitter auskühlen und schneidet ihn dann in die gewünschte Größe.

Bacon, Whisky und Schokolade sind eine super Kombination, die Ihr unbedingt mal ausprobieren solltet. :-)


#Whisky #Bacon #Schokolade #Kuchen

0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon