Partner
  • Bjoern

Roastbeef mit Thymian-Parmesan Kruste


Das Roastbeef mit Kruste kann man schon als Festessen deklarieren. Die überbackene Kruste mit dem Parmesan und dem Thymian solltet Ihr mal ausprobieren.


Als Zutaten braucht Ihr:

  • 2 x Roastbeef

  • 5 EL gehackter frischer Thymian (schmeckt auch mit Rosmarin oder Bohnenkraut)

  • 75gr Butter

  • 120gr geriebener Parmesan

  • 50gr Senf (körnig und mild)

  • 4 EL Semmelbrösel

Lasst als erstes die Butter in einer Pfanne schmelzen und gebt dann die Semmelbrösel und den Thymian dazu. Röstet das ganze für 3-4 Minuten und ständigem wenden an. Schaltet den Herd nicht zu hoch, sonst verbrennt Euch die Masse.

Gebt die Masse dann in eine Schüssel und gebt den Senf und die Hälfte des Parmesans dazu. Vermischt alles miteinander.


Nun kommen wir zu den Steaks. Grillt sie unter hoher Hitze direkt von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten an und nehmt sie runter. Regelt nun den Grill auf 130 Grad ein und verteilt in der Zeit die Masse auf den Steaks. Ontop streut Ihr dann noch den übrig gebliebenen Parmesan.

Wer mag, darf auch gerne noch ein paar Räucherchips oder Chunks dazugeben.

Bei einer Kerntemperatur von 54 Grad sind die Steaks dann fertig (nach 20-30 Minuten). Lasst sie noch 5 Minuten ruhen und dann kann gegessen werden.

Diese Steaks sind relativ schnell und einfach gemacht, sind mit einer entsprechenden Beilage aber echt was besonderes (ohne Beilage schmecken sie natürlich auch :-)).

#Beef #Roastbeef #Rind #Smokey #Smoker #Smoken

0 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon