Partner
  • Bjoern

Havana meets Roastbeef


Was passiert, wenn man ein gutes Steak mit einem guten Rum injiziert. Das kann doch nur gut werden oder? Das musste ich probieren, also bin ich ab zur Metzgerei David in Worms und habe mir ein schönes Stück Roastbeef geholt. Es hatte 350 Gramm. Schaut euch die Marmorierung an.


Folgende Zutaten braucht Ihr:

  • ein gutes Steak

  • ca. 6 cl Havana Club 7 Jahre

  • Salz


Als erstes ist es Zeit, eine ordentliche Hitze vorzubereiten.

Ich finde ja immer, das Fett muss am Steak dran bleiben. Es schmeckt einfach super, wenn es richtig Hitze bekommen hat. Und es bringt somit noch mehr Geschmack an das Fleisch. Wer es nicht mag, kann es dann ja immernoch abschneiden.

Schneidet das Fett als erstes ein paar mal ein. Jetzt kommt der große Moment, bei dem Ihr die Spritze mit dem Havana aufzieht und das Steak dann ein paar mal ordentlich damit impft. Salzt es dann ca. 15 Minuten bevor es auf den Grill kommt.

Wenn Ihr ordentlich Hitze habt, legt das Steak zunächst mit dem Fettrand für 2 Minuten direkt auf das Rost. Anschließend grillt das Steak direkt jeweils 2 Minutenn von beiden Seiten und zieht dann anschließend die Kerntemperatur auf 54 Grad (Medium Rare). Das könnt Ihr entweder im Ofen machen oder aber Ihr regelt den Grill runter. Das geht auch relativ schnell.

Ich hätte nicht gedacht, dass man denn Rum so gut herausschmeckt. Ich finde die Kombination super. Probiert es mal aus.

#Roastbeef #Havana

11 Ansichten
Mitglied
KCBS
kantenbruch 290.jpg
DICK_Logo_aufschwarz.jpg
monolith-logo-final-weißaufschwarz.jpg
Partner - Fleisch
logo_schwarz.jpg
ottogourmet.jpg
logomenu_deu_edited.png

Folge mir auch hier

​© Bjoern Terhorst - Impressum

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon